NEU
sE Electronics

sE Electronics 2300

Großmembran Studiomikrofon
Hersteller:
sE Electronics
Artikel-Nr.:
191135
Verfügbarkeit:
Sofort versandfertig Sofort versandfertig
Lieferzeit:
1-2 Werktage (Ausland 3-5 Werktage)
299,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Das sE2300 ist die neueste Version des beliebten Studiomikrofons, das sE Electronics dank seiner herausragenden Klangeigenschaften in kurzer Zeit zu hohem Ansehen verholfen hat. Sein geschmeidiger aber dennoch präsenter Klang eignet sich ideal für Gesangs- und Sprachaufnahmen oder die Abnahme von Instrumenten. Für den ausbalancierten, nuancenreichen Klang ist die goldbedampfte Großmembrankapsel in „echter“ Kondensatortechnik verantwortlich.
Die Kombination aus der handgefertigten Kapsel, der bewährten Elektronik in Class-A Schaltung und dem speziell für das sE2300 gefertigten Ausgangstransformator sorgen für erstklassige Klangqualität und das „gewisse Etwas“. Die sorgfältig ausgewählten Bauelemente und das überarbeitete Elektronikdesign verzichten ganz bewusst auf integrierte Schaltungen (ICs).
Die 
schaltbaren Vorabschwächungsfilter ermöglichen einen hohen Dynamikumfang und garantieren die saubere Verarbeitung von sehr hohen Schalldrücken. Das schaltbare Hochpassfilter unterdrückt niederfrequenten Störschall und kompensiert den Nahbesprechungseffekt.
Hohe 
Zuverlässigkeit auch im anspruchsvollen Bühneneinsatz wird durch die robuste Konstruktion aus Metall und die hohen Produktionsstandards gewährleistet.

Das sE2300 besitzt je einen Schalter zur Auswahl des Vorabschwächungsfilters, des Hochpassfilters und der Richtcharakteristik.

Vorabschwächungsfilter

Der Schalter für das Vorabschwächungfilter befindet sich auf der linken Seite des Mikrofons. Ist er aktiviert, schwächt er das Signal um 10 oder 20 dB ab, um die Aufnahme von lauten Instrumenten bzw. Nahfeldmikrofonierung ohne Verzerrungen zu ermöglichen. Dies verhindert auch die Übersteuerung von Eingangsstufen von Audiointerfaces, Mischpulten und Mikrofonvorverstärkern.

Hochpassfilter

Der Schalter für das Hochpassfilter befindet sich auf der rechten Seite des Mikrofons. Windgeräusche, Popplaute, Trittschall oder Rumpelgeräusche beeinträchtigen möglicherweise das Aufnahmesignal. Durch Betätigung des Schalters werden derartige Störsignale und daraus resultierende Verzerrungen verringert. In der linken Position setzt das Filter bei 80Hz ein, in der rechten bei 160Hz. Zusätzlich verringert der Hochpassfilter die bei geringen Mikrofonierungsabständen auftretende Bassanhebung durch den Nahbesprechungseffekt.

Richtcharakteristik

Der Schalter für die Auswahl der Richtcharakteristik befindet sind ich der Mitte der Rückseite des Mikrofons. Er ermöglicht eine präzise Auswahl der Richtcharakteristik (Acht, Niere oder Kugel) und ermöglich dadurch eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten.

Lieferumfang:

  • sE2300 Mikrofon 
  • Mikrofonspinne mit Gewindeadapter
  • Pop Filter

Technische Daten

Kapsel 1“ Kondensatorkapsel

Richtcharakteristik Acht, Niere, Kugel

Übertragungsbereich 20 – 20.000 Hz

Empfindlichkeit 24 mV/Pa (-32,5 dBV)

Max. Schalldruck (0,5% Klirrfaktor) 126 / 136 / 146 dBSPL (0/10/20 dB Abschwächungsfilter)

Ersatzgeräuschpegel 9 dB(A)

Dynamikbereich 117 / 127 / 137 dB (0/10/20 dB Abschwächungsfilter)

Signal-Rausch-Verhältnis 85 dB(A)

Hochpassfilter 80 / 160Hz, 6 dB/Okt, schaltbar

Abschwächungsfilter 10 / 20 dB, schaltbar

Spannungsversorgung 48 Volt gemäß IEC 61938

Stromaufnahme 4.8 mA

Ausgangsimpedanz 40 Ohm

Empfohlene Lastimpedanz >1k Ohms

Anschluss 3poliger XLR Anschluss männlich

Abmessungen Durchmesser: 51 mm (2,01 in.) Länge 215 mm (8,46 in.)

Gewicht 611 g (21,55 oz.)