Waldorf

mod1 Eurorack Module

Hersteller:
Waldorf
Artikel-Nr.:
190910
Verfügbarkeit:
Sofort versandfertig Sofort versandfertig
Lieferzeit:
1-2 Werktage (Ausland 3-5 Werktage)
349,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

 Drei verschiedene Modulationsquellen in einem Modul machen den mod1 zum idealen Kontrollzentrum. Von einfachen Hüllkurven und LFOs bis zu komplexen wiederkehrenden Multi-Stage-Curves, bietet der mod1 endlos viele Modulationsmöglichkeiten.

Dabei basiert alles auf einer analogen Schaltung die von super weichen Kurven bis scharfen Kanten alle Facetten bietet und niemals 'digital' klingt. Von weich bis hard gibt diese innovative analoge Schaltung jedem Sound einen musikalischen Touch.

Spezifikationen:

  • Drei hochflexible Modulationsquellen in einem Modul
  • Alle Modulatoren basieren auf einer innovativen analogen Schaltung, die superschnelle Attacks und sehr weiche Kurven ermöglicht

1. AD3SR

  • ADSR Hüllkurve mit bis zu drei Decaystufen    
  • Jede Decaystufe verfügt über eine Zeit- und eine Zielpegelkontrolle
  • Konfigurierbar für eins, zwei, oder drei Decaystufen
  • Loop-Mode zum loopen von Attack über alle Decaystufen  
  • Gate- und Triggereingänge
  • Positiver und invertierter Ausgang

2. Symmetrie Generator

  • Zwei-Segment Modulator mit regelbarer Symmetrie
  • CV- Eingänge für Speed und Symmetrie
  • LFO Mode mit bipolarem Ausgang    
  • Gate- und Trigger-Hüllkurvemodi mit unipolarem Ausgang
  • Lineare- oder Rechteck-Wellenform

3. Rise & Fall

  • Zweistufige Hüllkurve 'rise & fall'
  • Flexible Reglung für die ansteigende Kurvenform
  • Optionaler Loop-Mode
  • Gate Eingang
Signal Ausgang